Persönliches Statement von Susanne Fritz vom 10.09.2020

Liebe MitbürgerInnen, liebe EU-Community,

liebe Betrüger und Versager in Wirtschaft und Behörden,

ich habe genug gesehen. Nachdem in meinem ganz normalen Alltag beinah tagtäglich und das seit nunmehr fast zwei Jahren quer durch die Bundesrepublik Deutschland seitens beinah jedweder Behörde und einer unfassbaren Anzahl nicht weniger anmaßender Unternehmen und Unternehmer (grds. immer d/w/m)* massiv versucht wurde und wird, mich zur Aufgabe meiner Datenschutz- und Grundrechte und Umweltschutzrechte zu zwingen und diesen primitiven Standard entgegen hervorragender Regeln (Gesetze!) zu zementieren, dürft ihr mich ab sofort als aktive Datenschutzrechtlerin betrachten. Hauptsächlich werde ich mich um die grossen Verstöße kümmern. Kümmern bedeutet: So konsequent wie abschreckend dagegen vorzugehen und mein Genugtuungsbedürfnis zu erfüllen, denn genau das sind meine Rechte nach DSGVO. Konsequenz als gesellschaftliches Heilmittel. Konsequenz = Zuverlässigkeit = Integrität. Oder: Gleiche Pflicht für alle! Bedeutet für mich und euch:

  1. Leidenschaftlich gerne auch gegen die grossen und grössten Unternehmen vorzugehen.
  2. Nicht weniger leidenschaftlich und konsequent gegen übergriffige Behörden und Behördenmitarbeiter vorzugehen - ob in Ministerien, Ämtern, sog. Datenschutzaufsichtsbehörden (die Datenschutz nach DSGVO zu Datenschmutz machen) oder Gerichten, ob gegen Landräte, Richter (Rechtsbeugung hat sich schlimm entwickelt in Deutschland) oder Sachbearbeiter - je schlimmer und machtmissbrauchender der Verstoß, desto offensiver und unmissverständlicher meine Reaktion. Alles auf rechtmäßigem Wege.

Kurzerläuterung, was Datenschutz nach DSGVO wirklich ist und was das mit dir persönlich und mit Big Data zu tun hat: Alle Daten und Informationen zu deiner Persönlichkeit machen dich formalrechtlich zu einer Person. Nach DSGVO soll die Kontrolle über deine Daten bei dir liegen. Wer die Kontrolle über Daten hat, hat die Kontrolle über die Person. Andersherum genauso. Wer die Kontrolle über viele Personen hat, kann sogar Wahlen beeinflussen und innerhalb kurzer Zeit Kriege verursachen, ob nun gewollt oder versehentlich. 

Auf diese in Wirtschaft und Behörden machtbesessenen, gestörten und zerstörerischen Kontrollzwänge habe ich sowas von absolut überhaupt keinen Bock mehr! Eure rückständige Anmaßung, dumme Überheblichkeit und dilettantische Ignoranz haben Geduld und Verständnis von mir zum Bersten überstrapaziert. Geht und lernt Bewusstsein! Fangt damit an: Ob Familie oder Gesellschaft - über Stärke und Lebensdauer einer jedweden Gemeinschaft entscheiden zwei Dinge: Gute Regeln und das Einhalten der Regeln.

Wir sehen uns. 
Eine Frau ein Wort.

 

 

 

 

18.9.20 Ruth Bader Ginsburg

 ~ REST IN POWER



 

to do - Liste der Menschheit:

  • Umweltschutz. Risikostatus: orange. 
  • Freiheit, Wohlstand und Sicherheit für alle. Risikostatus: orange. 

Können wir den Tsunamie noch aufhalten? Nein. Wir haben nur noch Einfluss auf Größe und Stärke.

 



Und nun zur eigentlichen Website von IMPACTONE.

Nicht die Technik ist Maßstab für eine hochentwickelte Gesellschaft, sondern was wir draus machen. Intelligenz misst man nicht am Kontostand und die mächtigste Vernetzung ist nicht Vitamin B, sondern dass immer alles zusammenhängt, ob man will oder nicht. Wirtschaft lebt von der ganzen Gemeinschaft, weltweit, die ganze Gemeinschaft muss ebenso gut von der Wirtschaft leben, oder Wirtschaftsgier frisst unsere gesellschaftliche Seele auf. Eine gesunde Umwelt kann es nur mit einer gesunden Gemeinschaft geben und andersherum. Das ist keine Frage des Geldes, sondern eine Frage der Haltung.

think global . act social

Impact Investing bedeutet, sich für eine technisch und menschlich hochentwickelte Gesellschaft einzusetzen, mit sozialer Intelligenz only. Kompromisslos, aber kooperativ. Ansonsten wird der Umwelttsunamie die unmissverständlichste Quittung für unsere Inkompetenz sein. Ob für eine aufrichtige WirtschaftBildung 4.0 oder mit einer weltweit einmaligen direkten Demokratie: Wir brauchen mehr Mut. Das Ergebnis zählt.

 

* Gender:
Wo aus dem Kontext ersichtlich nicht ein Geschlecht

explizit angesprichen ist, meine ich immer d/w/m

 


blog f  - der Fritz Blog auf  IMPACTONE.

---

No more Cookie-Terror  

Dem EuGH sei Dank!!! 01.10.19



IMPACTONE. ist eine Website von Susanne Fritz ~ für die Visionskraft in jedem von uns.