Wirtschaft lebt von der ganzen Gemeinschaft. Die Gemeinschaft muss ebenso gut von der Wirtschaft leben. 

IMPACTONE. ist eine Website von Susanne Fritz zur Entwicklung von 

Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepten für Social Business, CSR und Impact Investings.


Wir brauchen nicht mehr Geld auf der Welt, sondern mehr Soziale Kompetenz.

Um sich dem Tsunamie unseres monetären Irrweges entgegenzustellen, braucht es Menschen mit Mut und Tiefe. Egal, wer du bist, ob du Geld hast oder keines: Setz dich für Konzepte ein, die nach dem kiss-Prinzip funktionieren, aber mit dem social kiss only. Zeige mutig Flagge gegen Politik-, Wirtschafts- und Produktbetrug, engagiere dich für eine Wirtschaft in Harmonie mit Mensch & Umwelt und für Strategien mit Sozialer Kompetenz. Unter impact projects findest du die Möglichkeiten dazu. Menschen machen die Geschäfte. Alle Menschen.

Denn nicht die Technik ist Maßstab für eine hochentwickelte Gesellschaft, sondern in welchem Maße wir sie gegen uns richten. Wir sind mit der Erde, der Umwelt und den Möglichkeiten reich beschenkt, aber bis zur Zerstörung unfähig, den Überfluss zu teilen. Geld ist zum Viagra der Welt geworden, mit großem Suchtfaktor und Machtwahn. Wie kannibalisierende Sado-Maso-Monsterparasiten fallen wir über alles und jeden her - Daten, Tiere, Menschen, und die Natur, unseren Wirt. Je besser die Technik, desto schlimmer wird es. Wär's meine Welt, würd ich uns rausschmeißen. Alternative? Mal für ein paar Tage alles stehen und liegen lassen und über ein kollektives Bewusstsein reden.

Eine hochentwickelte gesunde Gesellschaft kann es nur mit allen gemeinsam geben.

Ein freies und friedliches Land kann es nur in einer freien und friedlichen Welt geben.