Richtige Antwort ! 

Während 'alle' sich um den Schutz unserer Umwelt kümmern - zu Recht, sie ist immerhin unsere Wirtin -, übernehmen Wirtschaft und Behörden die Kontrolle über Daten und Grundechte und damit über die Menschen selbst.

Behörden sind in Deutschland übrigens alle Behörden - ob z.B. Meldeamt, Polizei, Staasa oder Gerichte. Mit Gerichten sind in erster Linie die Gerichte der ersten Instanzen gemeint, denn vor die Bundesgerichte schaffen es doch nur die wenigsten Menschen. So, wie es auch nur die wenigsten der vielen guten Bundesrecht-sprechungen bis zur Basis / zu den Menschen schaffen. Wirtschaft, Behörden und untere Gerichte entwickeln immer häufiger und heftiger eine Sperrwirkung gegen Gesetz und Rechtsprechung. Natürlich nicht alle Gerichte resp. Richter (d/w/m), aber zu viele. Und die, die es nicht tun, können die Schäden und die Wellen der Schäden nicht abfangen.